Edith Devries‘ Heimatort: „Stolpersteine zum Gedenken“ (12.12.2009)

Aus der Rheinischen Post vom 2. Dezember 2009: „Sechs namentlich bekannte Weezer Juden wurden von den Nationalsozialisten ermordet. Mit der Kunstaktion „Stolpersteine“ von Gunter Demnig, der europaweit tätig ist, ehrten Weezer Bürger die ehemaligen Nachbarn.“ [mehr]